Gender parity? Humbug! Frauen sind anders. Männer auch.
20. Januar 2017

Das Geheimnis der 3-Minuten-Meditation

 

Du möchtest wissen, wie Du den Herausforderungen des Alltags besser gewachsen bist? Möchtest vielleicht mehr in Dir ruhen können, auch in Stresssituationen? Oder einfach Deinen Fokus mehr bei Dir als bei anderen und im Außen behalten? 

Dann habe ich einen ganz einfachen Trick für Dich. Du gestaltest 3 Minuten Deines Tages anders, als Du es bisher getan hast. Du startest mit der 3-Minuten-Meditation.

Das bedeutet drei Minuten bewussten Atmens.
Mehr nicht.

 

Und so einfach geht es:

 

Such Dir ein Zeitfenster, am besten am Morgen, denn da ist Dein Kopf noch nicht so voll, und setz‘ Dich irgendwo hin. Auf einen Stuhl, den Badwannenrand oder eine Treppenstufe. Ganz gleich, am besten, wo es für einen kleinen Moment ruhig ist.

Schließe die Augen. Nimm 5 bewusste Atemzüge. Atme tief, aber ohne Anstrengung ein, und bewusst und lange und dennoch leicht, ohne Anstrengung aus. Beobachte, wie der Atem Deinen Körper bewegt. Wie er Deine Lungenflügel füllt. Wie es sich anfühlt, am Leben zu sein.

Nun nimm die nächsten 5 Atemzüge und stell Dir vor, Du schickst die Energie, die Du einatmest mit dem ersten Atemzug in das rechte Bein, mit dem zweiten in das linke Bein, dann, mit dem nächsten, in den rechten Arm, mit dem nächsten in den linken Arm und die Energie des 5. Atemzuges darf in Deinem Kopf für Klarheit und Lüftung sorgen. 

Nimm erneut 3 Atemzüge und spüre nach, wie sich Dein Körper anfühlt. Vielleicht kannst Du spüren, ob ihm die Aufmerksamkeit gefallen hat. Ob er sich wohlig anfühlt, ihm wärmer ist, er sich stärker fühlt. 

Freue Dich über die kurze bewusste Zeit, die Du Dir geschenkt hast und starte dann mit einem Lächeln in den Tag.

Mach diese Übung täglich. Ich bin sicher, Du wirst eine Veränderung spüren und mehr über Meditation erfahren wollen. 

Du kannst Dir anstelle der Energie auch vorstellen, Licht mit jedem Atemzug in Deinen Körper zu schicken. Das kann ebenso eine wunderschöne Erfahrung sein. 

 

Viel Spass dabei!